Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Erste Group startet Kapitalerhöhung

Die österreichische Erste Group hat ihre angekündigte Kapitalerhöhung gestartet. Die Bankengruppe will damit im Laufe des 3. Quartals 2013 ausstehende Staatshilfen in Höhe von 1,76 Milliarden Euro zurückzuzahlen. Das Unternehmen geht davon aus, dass eine harte Kernkapitalquote von 10 Prozent bis zum 31. Dezember 2014 erreicht werden kann. Als Reaktion auf diese Maßnahme am Kapitalmarkt fiel die Aktie der Erste Group an der Wiener Börse um 4,4 Prozent auf den niedrigsten Stand seit November 2012. Der Kurs lag bei 19,51 Euro.

Die Kapitalerhöhung wurde als zweiteiliges Angebot neuer Aktien platziert. Dabei gab es zum Einen ein Angebot an qualifizierte institutionelle Investoren mittels eines Accelerated Bookbuilding Offering, das bereit...

[…]