Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Erste Group halbiert Gewinn

Das österreichische Sparkasseninstitut Erste Group hat die Zahlen für das erste Quartal 2013 vorgelegt. Demnach sank der Periodengewinn nach Steuern und Minderheiten auf 176,2 Mio. Euro, nach einem von Einmaleffekten begünstigten Ergebnis vom 346,5 Mio Euro im Vorjahr ein Einbruch von 50,8 %. 2012 hatte das Institut Sondereinnahmen durch den Rückkauf von Hybridpapieren erzielt, die in diesem Jahr ausblieben. Der Ausblick für das laufende Jahr sieht eher verhalten aus. Die Erste Group rechnet mit einem stabilen Betriebsergebnis und einer positiven Entwicklung bei der rumänischen Tochtergesellschaft BCR.

Der Zinsüberschuss ging im Q1 13 auf 1.240,6 Mio Euro zurück (Q1 12: 1.336,9 Mio Euro), was im Wesentlichen auf die verhaltene Kredit...

[…]