Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Erste Group gründet Hypothekenbank in Ungarn

Als Reaktion auf Ungarns sog. MFAR-Verordnung will die Erste Bank Hungary eine Hypothekenbank gründen. Das Tochterunternehmen der österreichischen Erste Group Bank AG hat bei der ungarischen Notenbank um eine Genehmigung nachgesucht. Aufgabe der neuen Bank wird die Ausgabe von Hypothekenpfandbriefen sein.

In der MFAR („Mortgage Funding Adequacy Ratio“)-Verordnung schreibt die ungarische Notenbank vor, dass mindestens 15 Prozent der vergebenen Hypothekarkredite durch sogenannte Covered Bonds, also Hypothekenpfandbriefe, finanziert sein müssen. Diese dürfen in Ungarn – im Unterschied zu anderen Ländern – nur durch eigene Hypothekenbanken ausgegeben werden. In Ungarn verfügen bisher UniCredit, OTP und die FHB-Bank über solche Hyp...

[…]