Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Erste Ergebnisse des Wettbewerbs „StandortInnen­stadt.NRW– Gesucht: Die besten Ideen für die Innenstädte im Ruhr­gebiet” präsentiert

Pünktlich zum Start des Jahres der Kulturhauptstadt Europas RUHR.2010 präsentierte die Landesregierung am Montag (8. Februar 2010) in Essen die ersten Ergebnisse des Wettbewerbs „StandortInnen­stadt.NRW– Gesucht: Die besten Ideen für die Innenstädte im Ruhr­gebiet”. Die Bandbreite der Projekte reicht von Dienstleistungen über Lichtkonzepte bis zur Gestaltung von Straßen und Plätzen. Das Ge­samtvolumen der bislang geförderten 18 Vorhaben umfasst rund 9,6 Millionen Euro, davon werden fast 6,8 Millionen Euro aus der EU-Ziel 2-Förderung und der Städtebauförderung finanziert.

„Der Wettbewerb StandortInnenstadt.NRW hat Signalwirkung für die Innenstädte im Ruhrgebiet, aber auch darüber hinaus“, erklärte Bau­minister Lut...

[…]