Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Erste BND-Mitarbeiter beziehen neue Hauptstadtzentrale

Die ersten Mitarbeiter des Bundesnachrichtendienstes (BND) haben am Montag die neue Zentrale in Berlin-Mitte bezogen. Sechseinhalb Jahre hat es gedauert, den neuen Bau zu errichten, ganz fertig ist er immer noch nicht – die restlichen Arbeiten sollen bis 2016 abgeschlossen sein. Die 174 Neuankömmlinge sind daher nur die Vorhut, rund 4.000 Kollegen sollen folgen. Sie arbeiten derzeit noch in der bisherigen Zentrale in Pullach bei München oder in einer der zahlreichen Außenstellen.

Das neue Gebäude hat eine Bürofläche von 260.000 m², aufgeteilt auf rund 5.200 Räume. Die ersten Mitarbeiter sind im nördlichen Gebäudeteil untergebracht, in dem sich unter anderem das Logistikzentrum, die Energieversorgung und ein Parkhaus mit 600 Stell...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Berlin