Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Erste Bank verkauft österreichisches Immobilienpaket

Das Wirtschaftsmagazin Gewinn berichtet in seiner neuen Ausgabe über den Verkauf von 64 Immobilien durch die Erste Bank, darunter zahlreiche Filialstandorte.

Von den Liegenschaften in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland trennte sich die Erste mit 1. Oktober 2013. Mit einer möglichen Schließung oder Zusammenlegung von Filialen habe der Verkauf aber nichts zu tun, heißt es aus der Bank. Viel mehr würden Kostenüberlegungen für den Verkauf und die anschließende Einmietung sprechen.

Die verkauften Liegenschaften sind bunt gemischt. Vom Geschäftslokal im niederösterreichischen Mödling um 300.000 Euro bis zum 4,5 Millionen Euro teuren Hietzinger Altbau-Haus mit Blick auf den Schönbrunner Schlosspark. Zum gesamten Wert des Pake...

[…]