Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Erlebnisorientierung wird zum entscheidenden Erfolgskriterium des stationären Handels

Was lange als Sahnehäubchen galt, könnte schon bald zur Torte werden. Im vierten Teil der Retail 2020-Studienreihe betonen die Einzelhandelsexperten von Jones Lang LaSalle die wachsende Bedeutung extravaganter Erlebnisangebote und innovativer Service-Ideen für den stationären Handel. Allein mit klassischen Verkaufsmodellen werden Stores in 1a-Lagen und Shopping Centern dem Online-Handel in Zukunft nicht Paroli bieten können. Der Einzelhandel muss über sich hinauswachsen und für spektakuläre Einkaufserlebnisse sorgen.

Rüdiger Thräne, Leiter der deutschen Einzelhandelssparte bei Jones Lang LaSalle: „Die Erfolgsaussichten für Klon-Konzepte mit austauschbaren Produkten und unzureichenden Serviceanstrengungen werden in den kommenden...

[…]