Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Erlangen in Bewegung - 35 Mio-Euro-Investition in der südlichen Innenstadt

Die Finanzierung für den Teilabriss der Grande Galerie mitten im Herzen der stark frequentierten Fußgängerzone sowie ein anschließend geplanter dreigeschossiger Neubau mit einer Verkaufsfläche von rd. 12.000 m² in der Erlanger City steht. Die Deutsche Hypo wird das Vorhaben der B&L Gruppe in der Nürnberger Straße 24-26 finanzieren. Das Gesamtinvestitionsvolumen für das neue Geschäftshaus liegt bei rund 35 Mio. Euro.

Als eines von drei Oberzentren (Nürnberg, Fürth) in der Region Mittelfranken verfügt Erlangen über eine hohe Attraktivität als Einkaufsstadt. Dies dokumentiert die Umsatzkennziffer von 144 und eine Einzelhandelszentralität von 122. Die stark in die Jahre gekommene Grande Galerie, die eine Verkaufsfläche von 8....

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Erlangen