Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Ergebnis: Hauptversammlung Deutsche Grundstücksauktionen AG

Auf der ordentlichen Hauptversammlung der Deutsche Grundstücks- auktionen AG am 29. Juni in Berlin wurde eine Dividendenzahlung von 1,70 Euro brutto für das Geschäftsjahr 2005 einstimmig verabschiedet (Dividende 2004: 1,50
Euro). Dem Vorschlag zum Aktiensplit im Verhältnis von eins zu eins stimmten über 99 % der Aktionäre zu. Das Aktienvolumen erhöht sich damit von 800.000 auf 1.600.000. Dadurch wird der Handel mit dem Wertpapier an den Freiverkehrsbörsen erleichtert.

.

Im Geschäftsjahr 2005 versteigerte die Deutsche Grundstücksauktionen AG Immobilien im Wert von rund 100 Millionen Euro. Die Netto-Courtage (nach Abzug von Unterprovisionen und Umsatzsteuer) lag bei 11 Mio. Euro. In das neue Geschäftsjahr ist das Auktionshaus nach dem Bericht des Vorstands erfolgreich gestartet. Gegenüber dem ersten Halbjahr 2005 stiegen Objekt-und Courtageumsatz um 20 Prozent.