Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

E.ON-Umzug nach Essen noch vor Weihnachten abgeschlossen

Am 18. Dezember beginnt der E.ON-Umzug von seinem bisherigen Düsseldorfer Standort in seine neue Essener Zentrale. Der Umzug soll soll einen Tag vor Weihnachten abgeschlossen sein. Innerhalb dieses Zeitraums soll nicht nur der Umzug vonstatten gehen, sondern alle neu bezogenen Büros sollen bis dahin betriebsbereit sein. Von den über 56.000 weltweit bei E.ON Beschäftigten sind 2000 Mitarbeiter von dem Umzug betroffen.

Der Umzug findet vor dem Hintergrund der größten Aufspaltung eines Unternehmens in der Geschichte der deutschen Wirtschaft statt [E.ON und Brenntag verlegen Zentralen nach Essen]. Die Trennung ist eine unmittelbare Folge der Konzernaufspaltung, die auch vor dem Hintergrund der Energiewende gesehen werden muss. Nach E.ON-Chef Teyssen bestehen...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Essen, Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren:

64 DGNB-Zertifikate verliehen

Nachhaltigkeit

64 DGNB-Zertifikate verliehen

Das Nachhaltigkeit zu einem elementaren Bestandteil der Immobilienwirtschaft geworden ist, zeigte sich auch in diesem Jahr wieder an den zahlreichen verliehenen Zertifikaten auf der Expo Real....
Dienstag, 18. Oktober 2016