Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Entwicklung der Europacity Berlin schreitet voran

Die Entwicklung der Europacity Berlin schreitet weiter voran. Auf dem rund 3.000 m² großen südlich des Bahnhofs gelegenen Baufeld MK6 soll zwischen Berta-Benz-Straße, Katharina-Paulus-Straße, Alt-Moabit und dem Ulap-Park ein rund 17.000 m² großes Multi-Tenant-Bürogebäude in DGNB-Silber entstehen. Hierfür hat das Hamburger Joint-Venture bestehend aus der Becken-Gruppe und der HanseMerkur-Versicherung von der Cura-Unternehmensgruppe das Areal erworben. Mit dem Bau wird unabhängig von der Vorvermietungsquote voraussichtlich Mitte nächsten Jahres begonnen.

Haupteigentümer der Flächen des Projektgebiets sind CA Immo Deutschland (ca. 20 Hektar), die Deutsche Bahn AG (ca. 10 Hektar) sowie das Land Berlin (ca. 6 Hektar). Die Deutsche B...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Berlin

Das könnte Sie auch interessieren: