Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Ende der Fusionswelle?

Gut zwei Wochen vor dem Stichtag 26. Januar bei der Übernahmeschlacht der Deutsche Wohnen durch die Vonovia kommentierte der Finanzvorstand Eckhard Schultz des im MDax notierten Immobilienkonzerns LEG, die Fusionswelle in der Immobilienbranche neige sich dem Ende zu. Jetzt gehe es vermehrt um Wertschaffung, meint Schultz am Samstag in der „Börsen-Zeitung“. Größe sei kein Eigenwert, sie müsse sich in Profitabilität übersetzen.

Bei der Debatte um den Zusammenschluss der beiden Branchenriesen erweise sich, dass bisherige Argumente wie etwa angebliche Spareffekte bei Fusionen zunehmen hinterfragt würden. Es werde offensiv in Richtung qualitativer Kriterien diskutiert und analysiert, ob Strategien und Geschäftsmodelle kompatibel se...

[…]