Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Emirat Katar will Anteil an Hochtief ausbauen‎

Das Emirat Katar will seinen Anteil an Hochtief weiter aufstocken. Derzeit hält das Unternehmen bereits 10 Prozent am Baukonzern. Hochtief hat parallel dazu angekündigt, sein Geschäft in den Golfstaaten auszubauen.

Hochtief stärkt über die Beteiligung Habtoor Leighton Group sein Geschäft in den Staaten am arabischen Golf: Die Gesellschaft, an der die Hochtief-Tochter Leighton zu 45 Prozent beteiligt ist, erhielt in Katar und im Oman neue Aufträge für insgesamt 432,7 Mio. Euro. Die beiden Projekte – eine Shopping- Mall mit Büroflächenanteil sowie eine Autobahn – setzen die Serie großer Aufträge des Konzerns in der Golfregion fort.

In Doha, der Hauptstadt Katars, soll die Habtoor Leighton Group für 212,7 Mio. Euro (29...

[…]