Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

EM-Stadion in Lille wird nicht pünktlich fertig

Im französischen Lille wird ein neues Fußballstadion gebaut. Es soll bei der EM 2016 als Spielstätte für Gruppen- und Vor-Finalspiele dienen. 324 Mio. Euro werden in die multifunktionale Arena investiert. Sie bietet über 50.000 Zuschauern Platz. Geplant war, das Stadion bereits im Sommer 2012 zu eröffnen. Doch nun gibt es einige Verzögerungen. Die Eröffnung wird voraussichtlich bis September auf sich warten lassen.

Das französische Bauunternehmen Eiffage muss für jeden Tag Verspätung 50.000 Euro zahlen. Eine größere Verspätung könnte für das Unternehmen also teuer werden. Und der Verein OSC Lille, dessen neue Heimat das Stadion sein wird, verkauft bereits seit Ende 2011 Dauerkarten für die kommende Saison. Sollte das Stadion...

[…]