Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

EM 2008: Hotelzimmer frei statt ausgebucht

In Wien, Salzburg, Graz und Innsbruck bleiben entgegen aller Prognosen die Hotelzimmer während der EM leer. Die Reiseveranstalter mussten die Zimmer lange vor der EM reservieren und dies haben sie auch gemacht. Jedoch reisen viele Fans aus den Nachbarländern mit dem Auto oder dem Bus an und kehren dirket nach dem Match oder am nächsten Tag Österreich den Rücken. Für die Hotellerie in Wien wäre es besser gewesen, wenn Länder wie Spanien und Russland in Wien gespielt hätten. Auch die Preise sind mit bis zu 116 % Aufschlag einfach viel zu teuer.

[…]