Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Elstal steht vor Runderneuerung

Mit der Eisenbahn verschwand auch das geschäftige Treiben aus Elstal. Seitdem 1995 der Rangierbahnhof geschlossen wurde, sind große Teile der ehemaligen Eisenbahnersiedlung im brandenburgischen Elstal dem Verfall ein großes Stück näher gerückt. Dem soll jetzt mit neuen Plänen und Investitionen entgegengewirkt werden. Die Deutsche Wohnen plant bis 2015 eine Sanierung von Immobilien für rund elf Millionen Euro, außerdem sollen ein 50.000 m² großer Freizeitpark und eine neue KiTa in der Wustermark entstehen.

Alles neu in Elstal
Die ehemals belebte Vergangenheit Elstals spiegelt sich im derzeitigen Zustand vieler Immobilien nicht wieder. Doch mittlerweile sind die Weichen für eine bessere Zukunft gestellt. In der einstigen Ei...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Elstal