Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Nur Höhe der Kostensteigerung überraschte bei Elbphilharmonie

Längere Zeit war es ruhiger um die Hamburger Elbphilharmonie. Der Streit um die Kostenexplosion beim Prestigeprojekt ist allerdings noch lange nicht ausgetragen. Am vergangenen Dienstag war der Hamburger Oberbaudirektor Jörn Walter zur Befragung im Parlamentarischen Untersuchungsausschuss geladen. Er habe höhere Kosten gefürchtet, sagte er aus, mit der Höhe des Kostenanstiegs habe er jedoch nicht gerechnet.

Vergrößerte Flächen für das Projekt, steigende Gas- und Stahlpreise sowie Abweichungen von der Machbarkeitsstudie hätten zu einem Teil der Kostenanstiege beigetragen, sagte er weiter. Die damalige Machbarkeitsstudie war noch von Kosten in Höhe von 190 Millionen Euro ausgegangen. Derzeit wird mit 500 Millionen Euro gerechnet. Be...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Hamburg
Projekte: Elbphilharmonie

Das könnte Sie auch interessieren: