Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Eisarena entsteht im historischen Kohlrabizirkus in Leipzig

Die in Leipzig ansässige Vicus Group AG verwandelt den historischen Leipziger Kohlrabizirkus An den Tierkliniken 42 in ein neues Sport- und Freizeitzentrum. Mit dem Ausbau einer der beiden Kuppelhallen zur zukünftigen „Kohlrabizirkus Eisarena“ wird der erste Meilenstein in diese Richtung gelegt.

.

Nach gut acht Jahren wird wieder eine Indoor-Eishalle in den traditionsreichen Kohlrabizirkus ziehen. Auf ca. 6.000 m² Mietfläche entsteht eine ca. 1.800 m² große Eisfläche. Diese wird ab Oktober den Leipziger Einwohnern und Gästen als neues Freizeitvergnügen zur Verfügung stehen. Außerdem verlagert der Eishockey-Oberligist „Icefighters Leipzig“ seine Heimatstätte in die „Kohlrabizirkus Eisarena“ und wird sowohl sein Training als auch die Heimspiele dort austragen. Aktuell liegt eine Genehmigung für 2.500 Zuschauer vor, eine Erweiterung auf bis zu 4.500 Besucher ist geplant.