Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Einzelhandelsunternehmen setzen auf Mittel- und Osteuropa

Das Immobilienberatungsunternehmen Jones Lang LaSalle hat eine Studie zum Thema „Grenzüberschreitende Einzelhandelsexpansion in Europa“ vorgelegt. Die Studie untersucht insgesamt 500 Cross Border-Markteintritte in 18 europäischen Ländern aus den Jahren 2007 und 2008. Die Türkei, Russland, Polen und Rumänien sind danach die wichtigsten Zielländer des international expandierenden Einzelhandels. Auf die Türkei entfiel zuletzt mehr als jeder zehnte untersuchte Cross Border-Markteintritt in Europa. Ähnlich intensiv drängen international agierende Einzelhandelsunternehmen auf den russischen Markt. Insgesamt belegen mittel- und osteuropäische Länder die ersten fünf Plätze unter den zugkräftigsten Standorten. Portugal, Großbritan

[…]