Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Einzelhandelsstandort Hannover: Steigende Spitzenmieten

Das Makler- und Beratungsunternehmen Kemper’s hat den Einzelhandelsstandort Hannover untersucht. Mit Spitzenmieten bis zu 160 Euro/m² zählt Hannover im bundesweiten Vergleich zu den 10 teuersten Standorten. Der Miettrend zeigt deutlich nach oben. In den letzten fünf Jahren sind die Spitzenmieten um 12 Prozent gestiegen. Im Vergleich zum Vorjahr liegt der Zuwachs bei 7 Prozent. Auch Als Investment-Standort ist Hannover gefragt. In den Spitzenlagen ermittelt Kemper’s bei Bruttoanfangsrenditen von 5,4 Prozent eine hohe Investmentnachfrage. Binnen eines Jahres sind erstklassige Immobilien in 1a-Lage um bis zu 1,5 Jahresnettomieten im Preis gestiegen.

Mieten in der Georgstraße steigen um bis zu 10 Euro/m²
In der Toplage Georgst...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Hannover