Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Einzelhandelsportfolio an britischen Investor vermittelt

Das Kemper’s-Investmentteam in Berlin hat die Transaktion eines Supermarktportfolios beratend begleitet und vermittelt. Vier Supermärkte und ein Fachmarkt-Zentrum in Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern wurden von einer Brandenburger Projektentwicklungsgesellschaft an eine internationale Investmentgesellschaft veräußert. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

.

Das Portfolio beinhaltet Immobilien in den brandenburgischen Städten Cottbus, Rüdersdorf, Schwedt und Wittenberge sowie in Anklam in Mecklenburg-Vorpommern. Die Supermärkte mit einer vermietbaren Fläche von insgesamt rund 8.500 m² sind langfristig an Einzelhändler wie Plus, KiK und Tedi vermietet. Die gesamte Nettojahresmiete der Objekte liegt bei etwa einer Mio. Euro.