Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Einzelhandelsmarkt Deutschland: Mit rd. 387 Mrd. Euro leicht unter Vorjahresniveau

Der Umsatz des deutschen Einzelhandels lag 2007 trotz guter Konjunktur mit rd. 387 Mrd. Euro leicht unter Vorjahresniveau, was angesichts des Wachstums großflächiger Shoppingcenter zu einer weiter sinkenden Flächenproduktivität führte. Spiegelfeld Immobilien/DIP (Deutsche Immobilien-Partner) erkennt in den wichtigsten deutschen Städten gestiegene Spitzenmieten.

Sinkende Flächenproduktivität
Spiegelfeld Immobilien/DIP sieht beim deutschen Einzelhandel nur geringen Nutzen aus dem konjunkturellen Aufschwung. Denn der Gesamtumsatz blieb mit rd. 387 Mrd. Euro unter dem Vorjahreswert (2006: knapp 392 Mrd. Euro).

Trotzdem setzte sich das Flächenwachstum am deutschen Einzelhandelsmarkt weiter fort. Zwar sind die Zuwachsraten eh...

[…]