Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Einzelhandelsimmobilien in Trier und Grevenbroich verkauft

Das Maklerunternehmen Lührmann vermittelte Geschäftshäuser in den Innenstädten von Trier und Grevenbroich an einen niederländischen Privatanleger aus Den Haag.

.

In Trier vermittelte Lührmann das Objekt an der Fleischstraße 82. Das Wohn- und Geschäftshaus in der besten Lage der Fußgängerzone verfügt über eine Gesamtnutzfläche von rund 450 m². Die ca. 140 m² große Einzelhandelsfläche im Erdgeschoss nutzt ein örtlicher Gastronom. Die Flächen in den darüber liegenden Etagen sind als Wohnflächen ausgewiesen. Das Objekt gehörte zuvor einem Privateigentümer.

Gleichfalls von privat erwarben die Niederländer ein dreigeschossiges Wohn- und Geschäftshaus an der Kölner Straße 4-6 in Grevenbroich. Das Objekt in der Toplage der Fußgängerzone verfügt über Einzelhandelsflächen im Erd- sowie im ersten Obergeschoss. Genutzt werden die Flächen vom Optiker Fielmann, der sich hier auf ca. 150 m² Verkaufsfläche präsentiert. Die Flächen im zweiten Obergeschoss werden wohnwirtschaftlich genutzt.