Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Einstieg von US-Investor erleichtert MfI-Projekt in Mönchengladbach

Das Mönchengladbacher Einkaufscenter-Projekt des Entwicklers Management für Immobilien (MfI) dürfte durch den Einstieg des US-Finanzinvestors Perella Weinberg leichter zu realisieren sein. Die Shopping-Meile in der Gladbacher Hindenburgstraße hat ein Investitionsvolumen von 200 Millionen Euro. Perella Weinberg will einen dreistelligen Millionen-Betrag in MfI investieren und übernimmt die Unternehmensmehrheit.

Die Stadt Mönchengladbach begrüßte die Beteiligung der US-Anlagefirma. Ulrich Schückhaus, Geschäftsführer der städtischen Entwicklungsgesellschaft, sagte der „Rheinischen Post“: „Das ist eine sehr gute Nachricht für die Stadt.“ Durch die Finanzspritze steigen die Chancen, dass MfI das Einkaufszentrum in Mönchenglad...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Mönchengladbach