Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Einnahmesituation am Flughafen Tempelhof verbessert

Für das Jahr 2010 rechnet die BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH (BIM) mit einer deutlich positiven wirtschaftlichen Entwicklung für den Flughafen Tempelhof, gab das Unternehmen bekannt. Demnach sollen die Kosten bereits im kommenden Jahr von ursprünglich angenommenen 14 auf 8,75 Millionen Euro sinken. Auch für das laufende Geschäftsjahr 2009 stellt sich die finanzielle Situation schon wesentlich besser dar als bisher angenommen. Die Gesellschaft geht hier von einem Minus von zwölf Millionen Euro aus. BIM-Geschäftsführer Sven Lemiss: „Schon acht Monate nach der Schließung können wir optimistisch in die Zukunft blicken. Durch mehrere erfolgreich abgeschlossene Mietverträge wird sich die Einnahmesituation künftig wesentlich

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Berlin