Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Eingefrorene Fonds bald wieder frei

Es scheint so, als würde der Frühling auch bei den eingefrorenen Immobilienfonds Tauwetter bedeuten. Nach Informationen der Financial Times Deutschland planen die Fondsanbieter Axa, Credit Suisse und SEB, ihre eingefrorenen Immobilienfonds bereits Ende Juni 2009 wieder für die Rücknahme von Fondsanteilen zu öffnen. Einige Monate später möchten die Anbieter Degi, UBS und KanAm folgen.

Im Moment sind noch etwa 29 Milliarden Euro in den eingefrorenen Fonds festgesetzt. Derzeit wappnen sich die Fonds für die Zeit nach der Wiedereröffnung durch Immobilienverkäufe und Kreditaufnahmen. So könnte sich etwa der Fonds Axa Immoselect von Immobilien im Gesamtwert von 100 Millionen Euro trennen. Seit einiger Zeit werden die Fondsanteile der e...

[…]