Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Eine Million Euro in den Umbau des Austria Trend Hotel Schillerpark Linz investiert

Das Austria Trend Hotel Schillerpark Linz wurde umfassend renoviert und verfügt seit April
2011 über 29 neu gestaltete Executive Zimmer und fünf luxuriöse Suiten. Herausragend ist
die neue „Schillerpark Triple Seven Suite“. Sie beherbergt auf 155 m² zwei Designbäder mit Infrarot-Kabine, LED-Flatscreen und Ergometer, einen Master Bedroom sowie einen Panorama Bedroom, ein Esszimmer und einen großzügigen Wohnbereich. Von 20 Panoramafenstern eröffnet sich der Blick über die Stadt. „Unsere neue Suite der Superlative ist in Linz einzigartig und unterstreicht unsere Marktstellung als führendes 4-Sterne-Business-Hotel in der Landeshauptstadt“, freut sich Hoteldirektor Andreas Berger. So konnte das beliebte Haus mit vielen Stammgästen auch im schwierigen Wirtschaftsjahr 2010 eine durchschnittliche Auslastung von über 70 Prozent erzielen.

.

Lifestyle mit Panoramablick
Insgesamt wurden eine Million Euro in den Umbau investiert. Zwei Etagen des Hauses wurden als Executive Floors völlig neu gestaltet. Alle Zimmer und Suiten verfügen nun über WLAN, 32 bis 42 Zoll LCD oder LED-Fernseher, schallisolierte Panoramafenster, individuell regulierbare Klimaanlagen, elegante Lederpanele, Stoffe von Backhausen und Grand-Lits. Bilder des oberösterreichischen Malers Gerhard Prem komplettieren das elegante Ambiente. Die neuen Badezimmer haben Musikanlagen und teilweise freistehende Badewannen. Neu ausgestattet wurden zudem der Sauna- und Fitnessbereich sowie die Lifestyle Bar Schiller´s. Alle Standardzimmer verfügen nun ebenfalls über kostenloses WLAN.