Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Wichtiger Schritt fürs Stuttgarter Da-Vinci-Projekt

Der Stadtrat von Stuttgart hat dem so genannten „Da-Vinci-Projekt“ am vergangenen Dienstag ein wichtiges Wegstück geebnet. Er hat die Aufstellung eines Bebauungsplans für das etwa 1,8 Hektar große Gelände am Stuttgarter Karlsplatz beschlossen. Die Warenhauskette Breuninger und das Bundesland Baden-Württemberg planen dort 280 Millionen teure Neubauten mit Büros für Landesbeamte, einem Luxushotel sowie Restaurants und Geschäften.

Streitpunkt war lange Zeit der mögliche Abriss des umgangssprachlich „Hotel Silber“ genannten Gebäudes, das von 1937 bis 1945 Zentrale der Gestapo in Stuttgart gewesen ist und von Teilen der Politik als unverzichtbarer „Lern- und Gedenkort“ gesehen wird. Die für das neue Quartier am Karlsplatz z...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Stuttgart