Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Ein Stiefelkönig verliert an Boden

Der Zeitdruck steigt: Im März 2011 hat die Bawag den Verkauf der etwa siebzig Filialen des Schuhhandels-Unternehmens Stiefelkönig gestartet. Nach eigenen Angaben hat Bawag-Chef Byron Haynes bereits mit über dreißig Interessenten gesprochen, für die die Übernahme eines Standortes in Frage käme. Bislang ist aber offiziell noch nichts unter Dach und Fach.

Bis zum Ende des Jahres muss Bawag eine Lösung bzw. einen Käufer finden: Die Europäische Union hat es ihr zur Auflage gemacht, den Verkauf der Filialen bis Ende des Jahres abzuschließen. Aber auch unabhängig davon dürfte die Bawag eventuell froh sein, wenn sie das Thema „Stiefelkönig“ endgültig ad acta legt. Das Unternehmen soll im Geschäftsjahr 2010 einen Verlust von 10,8...

[…]