Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Ein möglicher Immobilien-Skandal in Leipzig

Diversen Zeitungsberichten zufolge hat die Stadt Leipzig seit Mitte der 90er Jahre mehrere Hundert Liegenschaften verkauft, ohne dass dabei Klarheit über die Eigentumsverhältnisse geherrscht hat. Nun wird voraussichtlich ein Untersuchungsausschuss im Landtag Sachsens eingesetzt, um die Angelegenheit zu klären. Auch die Staatsanwaltschaft ist wohl mittlerweile involviert und hat drei Mitarbeiter des Leipziger Rechtsamts im Visier.

Insgesamt soll es sich bei den dubiosen Verkäufen um mindestens 411 Häuser und Grundstücke mit unbekannten Eigentumsstatus handeln, bei denen die Stadt einen Verkauf realisiert hat, ohne dass vorab Eigentümer gesucht wurden. Auf den Stadtkonten liegen laut Medienangaben mittlerweile mehr als sechs Millionen E...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Leipzig