Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Eigenkapital sinkt bei Deutschlands Immobilienfonds weitaus weniger als in den USA

Nach den jährlich durchgeführten Marktrecherchen des Cash-Magazins verringerte sich das platzierte Eigenkapital von US-Immobilienfonds im Jahr 2008 um mehr als 50 Prozent auf 531,6 Millionen Euro, die Investitionen sanken derweil um 68,5 Prozent.

In geringerem Maße traf die Finanzkrise deutsche Immobilienfonds: Das Eigenkapital dieser Fonds verringerte sich im Vergleich zum Jahr 2007 nur um 6,7 Prozent. Insgesamt investierten Anleger etwa 9,9 Milliarden Euro in die Deutschland-Fonds, was einen Rückgang von 17,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr bedeutet. 16,9 Milliarden Euro betrug das Gesamtinvestitionsvolumen dieser Fonds mitsamt Fremdkapital im Jahr 2008, was einen Rückgang um 21,7% bedeutete. Bei seiner Recherche hat das Cash-Magazin...

[…]