Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Ehemaliges Neu-Ulmer Gefängnis weicht Wohnanlage

Der Projektentwickler Ulmer Realgrund plant für das Frühjahr 2011 den Bau von insgesamt 28 neuen Wohnungen auf dem Gelände des früheren Gefängnisses an der Neu-Ulmer Luitpoldstraße. Das Projekt „Luitpoldhöfe“ hat ein Volumen von rund fünf bis sechs Millionen Euro. Über den Kaufpreis des Areals machte die Käuferin keine Angaben.

Es sollen zwei Wohnblöcke mit je 14 hochwertigen Einheiten entstehen. Die Hälfte der Wohnungen ist als Mietobjekt konzipiert, die andere Hälfte steht Privatinvestoren und Eigennutzern zum Kauf offen. Nach der Sommerpause wird sich der Neu-Ulmer Fachausschuss für Stadtentwicklung, Hochbau und Umwelt mit der notwendigen Bebauungsplanänderung befassen.

[…]