Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Ex-Vertriebsleiter der Apobank geht gegen Kündigung vor

Die Apobank, die Ende 2010 ins Visier der Generalstaatsanwaltschaft Dresden durch Untersuchungen zu Unregelmäßigkeiten bei der Leipziger Immobilienfirma Licon geraten ist , erhielt jetzt eine Klage eines entlassenen Ex-Mitarbeiters. Nach dem Beginn der Untersuchung durch die Staatsanwaltschaft zur Licon-Affäre gerieten zunehmend Mitarbeiter der Apobank unter Verdacht, für die Vermittlung von Wohnungen Vorteile angenommen zu haben. Drei Licon-Manager wurden in Untersuchungshaft genommen und die Apobank zog personelle Konsequenzen aus der Affäre: Zwei Vorstände der Bank sowie weitere Mitarbeiter mußten ihren Hut nehmen .

Der betroffene Ex-Vertriebsleiter geht nun per Klage gegen...

[…]