Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Edinburgh House Estates erweitert deutsches Portfolio

Die private Immobiliengesellschaft Edinburgh House Estates hat die Akquisition eines Portfolios mit einem Wert von 100 Mio. Euro abgeschlossen. Die in Berlin ansässige Estama Real Estate Management wird die Immobilien steuern. Die Einheit umfasst 29 Einzelhandelsimmobilien.

Das Portfolio wurde von einem privaten deutschen Investor erworben und umfasst 29 Einzelhandelsimmobilien in mehreren deutschen Städten, darunter Fulda, Hildesheim und Zwickau. Die Immobilien sind zu günstigen Konditionen an Einzelhandelsunternehmen wie Edeka, KIK, Netto und die Schuhkette Reno vermietet worden.

Dazu erklärt Tony Quayle, Gründer und Managing Director von Edinburgh House Estates: „Mit unserer jüngsten Akquisition unterstreichen wir unser kont...

[…]