Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

ECE baut Fußball-Stadion und Shopping Center im tschechischen Hradec Kralove

Die tschechische Stadt Hradec Králové will mit der ECE Projektmanagement das Freizeit- und Shopping-Projekt Park Malsovice realisieren. Die Wettbewerbskommission der Stadt sah den Entwurf der ECE für das Freizeitareal im Stadtteil Malsovice als den qualitativ hochwertigsten an. 3,2 Mrd. Kronen (ca. 135 Mio. Euro) will ECE in den Bau eines Fußballstadions, eines Einkaufszentrums sowie weiterer Sport- und Kultureinrichtungen investieren.

.

„Die Entscheidung der Stadtverwaltung hat uns sehr gefreut“, sagte Josef Tobek, Geschäftsführer der ECE Praha. „Unser Ziel ist es, der Stadt Hradec Králové einen neuen und dynamischen Stadtraum anzubieten, der neben Sportstätten auch Kultur, Unterhaltung und umfangreiche Einkaufsmöglichkeiten bietet.“

In der Mehrzweckarena, die höchsten europäischen Standards entspricht und vollständig überdacht werden kann, können die Fußballer ab 2011 ihre Spiele vor bis zu 14.000 Zuschauern bestreiten. Die notwendige Expertise stellt die ECE durch die Zusammenarbeit mit renommierten Experten für Sportbauten wie dem schweizerischen Investor und ehemaligen Geschäftsführer des FC Basel, Peter Jauch, sicher.

Das wirtschaftliche Rückgrat des Parks wird die Einkaufsgalerie Arkády Hradec Králové bilden. Hier werden 130 Fachgeschäfte sowie Dienstleistungs- und Gastronomiebetriebe ein breitgefächertes Angebot, von Mode bis hin zu Lebensmitteln, für die Besucher bereit halten. Später sollen im Park Malsovice ein Hotel sowie verschiedene Restaurants und Cafés hinzukommen. Freizeitaktivitäten wie Squash, Fitneß oder Bowling werden im äußeren Ring der Arena Platz finden. Am Ufer des Flusses Orlice entsteht zudem ein großes Areal mit öffentlichen Trainingsplätzen, einer Inline-Bahn, einem Theater und vielem mehr.