Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

E-Plus expandiert in Dortmund und Amberg

E-Plus eröffnet neue Shops in Dortmund und Amberg. Mit den Anmietungen setzt das Mobilfunkunternehmen die zuletzt starke Expansion fort.
Die neuen Standorte sind auf dem Dortmunder Westenhellweg 66-68. Dort hat E-Plus eine Gesamtfläche von etwa 170 m² angemietet.
Im oberpfälzischen Amberg bezieht E-Plus ein Ladenlokal in der 1a-Lage Georgenstraße 6, hier liegt die Gesamtfläche bei ca. 80 m².

.

Die Vermietungen vermittelten die Kemper’s-Büros in Düsseldorf und München. E-Plus hat seine Kundenzahl im Jahr 2005 um 1,24 Millionen oder 13 Prozent auf mehr als 10,7 Millionen gesteigert. Der zum niederländischen KPN-Konzern gehörende Mobilfunk-Anbieter konnte seinen Marktanteil damit zum Jahresende 2005 leicht auf 13,5 Prozent verbessern. Der Anteil der Vertragskunden verbesserte sich auf 52 Prozent im Vergleich zu 49 Prozent Ende 2004. Der Gesamtumsatz von E-Plus stieg im Geschäftsjahr 2005 um 8,2 Prozent auf 2,8 Mrd. Euro.