Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Größter Logistik-Deal des Jahres

E-Commerce Unternehmen mietet 86.000 m² im Segro Logistics Park Leipzig Airport

Der größte Logistik-Deal des laufenden Jahres steht fest: Segro hat in seinem Segro Logistics Park Leipzig Airport rund 86.000 m² an ein E-Commerce Unternehmen vorvermietet. Die Bauaubeiten werden noch in diesem Jahr beginnen. Fertigstellung des ersten Abschnitts ist für 2021 geplant. Hier entsteht Platz für 165.000 Paletten und ca. 600 Parkplätze, die über eine Sky Bridge erreicht werden. Das Gebäude wird darüber hinaus einen Fitness- und Yogabereich sowie eine Dachterasse für die Mitarbeiter bieten.

.

„Diese Vorvermietung, welche die größte Built-to-suit-Entwicklung von Segro in Deutschland darstellt, verdeutlich die Bedeutung von Leipzig als Logistikregion“, sagt Christopher Gigl, Development Manager bei Segro.

Anfang Juli vermeldete der Investor bereits die Vollvermietung der kürzlich fertiggestellten zweiten Phase des Segro Logistics Park Leipzig Airport mit 58.000 m² Mietfläche. Der Park umfasst mit der Vorvermietung eine Gesamtmietfläche von 190.500 m². Neben der nun verkündeten Erweiterung beitet der Business Park noch Erweiterungsflächen für weitere 19.000 m².

Segro Logistics Park Leipzig Airport © Segro
Der Business Park befindet sich in der Eichenallee in Kabelsketal und zeichnet sich durch seine direkte Nähe zum Flughafen Leipzig/Halle aus. Unmittelbar an der B 6 gelegen, besteht zudem über die Autobahnen A 9 und A 14 eine hervorragende Anbindung auch in Richtung Dresden, Halle und Kassel.

Das Logistics & Industrial Team Mitteldeutschland von BNPPRE hat bei der Vermittlung der Flächen beraten.