Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Durchschnittsmiete in Düsseldorf auf 9 Euro gestiegen

In Düsseldorf sind die Preise für neu zu vermietende Wohnungen zwischen April 2012 und März 2013 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 8 Prozent von 8,33 Euro auf 9,00 Euro pro Quadratmeter und Monat Kaltmiete angestiegen. Nur in Aachen (um plus 19,2 Prozent), Köln (plus 9,1 Prozent) und Bonn (plus 8,2 Prozent) fiel der Anstieg innerhalb Nordrhein-Westfalens noch stärker aus. Während sich im Vorjahr Düsseldorf und Köln den Spitzenplatz als teuerste Mieterstädte im Bundesland teilten, ist Köln mit durchschnittlich 9,09 Euro an Düsseldorf vorbeigezogen. Das ergab der LEG-Wohnungsmarktreport NRW 2013. In Düsseldorf wurden zwischen April 2012 und März 2013 mehr als 27.800 Mietangebote erfasst und ausgewertet.

Starke Preisanstiege...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Düsseldorf