Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Duisburger Streit um XXL-Möbelhäuser: Ostermann bleibt ganz locker

Im Streit um zwei XXL-Möbelhäuser in Duisburg bleibt einer der beiden Konkurrenten ganz gelassen. Rolf Ostermann hat keine Bedenken, sein Möbelhaus in Meiderich zu bauen, auch wenn Kurt Krieger sein ebenso großes Geschäft eröffnet. Im Gegenteil: Er sieht sogar genug Potential für Duisburg als „Kompetenzstandort“ für die ganze Region, der durch die Bündelung von Ikea, Höffner und Ostermann entstehen könnte. Ostermann hat ein 12,5 ha großes Grundstück ohne Rückgabeklausel gekauft, direkt gegenüber der Ikea-Filiale.

Kurt Krieger hingegen versucht seit Wochen die Duisburger Politiker gegen das Ostermann-Möbelhaus einzunehmen [Duisburg und die Angst des Möbelhauses vorm Möbelhaus ]. Nach seiner Meinung sollte es nur ein 50.000 m²-Möbelhaus in Duisburg...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Duisburg