Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Duisburg: Thyssen-Siedlung soll FOC weichen

Im Norden Duisburgs, im Stadtteil Marxloh, ist das Factory-Outlet-Center Douvil mit 28.000 m² Verkaufsfläche geplant . Zusätzlich sollen 2.500 Parkplätze entstehen. Douvil ist das Akronym für Duisburg Outlet Village. Die Investoren, die hinter dem FOC stehen, rechnen mit 13,5 Mio. Kunden pro Jahr und einem Gesamtinvestitionsvolumen von 125 Millionen Euro. 600 bis 800 Arbeitsplätze sollen geschaffen werden. Der Baubeginn ist für Ende 2012 geplant, doch es hagelt Protest von den betroffenen Anwohnern.

Die Bewohner der ehemaligen Thyssen-Krupp-Siedlung Am Zinkhüttenplatz, die für das FOC weichen muss, haben eine Bürgerinitiative gegründet, um den Abriss ihrer Heimat zu verhindern. Etwa 1.000 Menschen ben...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Duisburg