Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Duisburg: Brack Capital Real Estate investiert in ihren Wohnungsbestand

Die Brack Capital Gruppe erwarb im ersten Halbjahr 2007 in Duisburg-Friemersheim insgesamt 307 Wohnungen von der LEG Landesentwicklungsgesellschaft NRW GmbH. Die Transaktion war Bestandteil eines Verkaufs von insgesamt 608 Wohnungen an die Brack Capital Gruppe in 2007. Die Friemersheimer Wohnungen befinden sich überwiegend auf der Scharnhorst-, Kronprinzen- und Kruppstraße. Sie wurden in den Jahren 1954 und 1955 errichtet. Der andere Teil des verkauften Wohnungsbestandes liegt im Gelsenkirchener Stadtteil Erle.

.

Die Wohnungen wechselten zum 01. Juni 2007 den Besitzer, ab dem 01. Juli 2007 übernahm Brack Capital die Verwaltung der Wohnungen. Die Brack Capital Gruppe hat bis heute zirka 1.400 Wohnungen in Nordrhein Westfalen erworben.

Bestandspflege
Seit dem Erwerb der Wohnungen hat Brack Capital in Duisburg bis heute bereits über 200.000 Euro investiert. Neben der Reorganisation des Müllkonzeptes und der Gartenpflege, werden die Treppenhäuser renoviert und notwendige Reparaturen vorgenommen. Insgesamt wurden bis heute bereits zehn Prozent des im vergangenen Jahr erworbenen Wohnungsbestandes renoviert. Auch künftig werden sämtliche frei werdenden Wohnungen renoviert und auf den heutigen Standard gebracht. Es werden beispielsweise die Bäder, die Küchen, Türen, Boden und Wände renoviert und modernisiert. Als weitere Maßnahmen steht die Renovierung der Fassaden an.

Die Brack Capital Gruppe hat seit der Übernahme 60 neue Mietverträge abgeschlossen. Dies entspricht rund zehn Prozent der Gesamtvermietung. In der Zeit vom 01. Juli 2007 bis zum 31. Dezember 2007 konnte der Leerstand in Duisburg von 6,2 % auf 1,3 % verringert werden und in Gelsenkirchen von 12 % auf 7 %. „Dieser positive Trend wird sich in 2008 ungebrochen fortsetzen“, sagt BCRE-Direktor Dr. Amir Ghahremani.

Langfristige Mieter-Vermieter-Beziehung
„Ein langjährig erfolgreich umgesetzter Grundsatz der Brack Capital Real Estate ist, eine gute und langfristige Mieter-Vermieter-Beziehung zu entwickeln und zu pflegen und dadurch stets den Erfolg der Gruppe in Deutschland zu untermauern“, betont Dr. Amir Ghahremani. „Wir haben darüber hinaus Hausmeisterbüros in Gelsenkirchen und Duisburg eingerichtet und ein erstes lokales Verwaltungsbüro in Duisburg.“ Für Fragen, Anregungen und Informationen „rund ums Wohnen“ stehen, neben den Hausmeistern, zudem neu eingerichtete Informationstafeln in den Wohnanlagen für die Mieter zur Verfügung.