Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Düsseldorfer Mieter fragen vor allem kleine Flächen nach

Der Düsseldorfer Büromarkt entwickelt sich weiterhin uneinheitlich. Während die Nachfrage weiter zurückging, stiegen die Spitzen- und Durchschnittsmieten an. Im Fokus der Nachfrager standen vor allem kleinere Büros.

So fanden im ersten Halbjahr 2009 insgesamt 86.000 m² Bürofläche neue Nutzer. Damit reduzierte sich der Umsatz im Vergleich zum Vorjahr (erstes Halbjahr 2008: 196.000 m²) um 57 Prozent. Während im ersten Quartal immerhin 51.000 m² Fläche neu vermietet wurden, fiel das zweite Quartal mit einem Umsatz von nur 35.000 m² deutlich schwächer aus. Auch im Vergleich zum langjährigen Mittel (von 118.300 m²) liegt dieser Halbjahresumsatz immer noch gut 27 Prozent unter Niveau. „Wir spüren die Nachfrageflaute im Moment s...

[…]