Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Sparrunde

Düsseldorfer FDP schlägt Flughafen-Verkauf vor

Die nordrhein-westfälische Landeshauptstadt Düsseldorf muss sparen. Um die Finanzlage zu retten, müssen Ausgaben deutlich gesenkt und Einnahmen erhöht werden. Oberbürgermeister Thomas Geisel und Stadtkämmerer Manfred Abrahams schlagen in ihrem Finanzplan die Erhöhung der Parkgebühren und höhere Kindergarten-Beiträge vor, um 100 Millionen Euro einzusparen. Die FDP kommt hingegen mit einem prekären Vorschlag, der aber nicht neu ist: Bereits im Dezember 2014 hatte die Partei den Verkauf der Flughafen-Anteile ins Feld geführt. Das berichten die Bild-Zeitung und die Westdeutsche Zeitung. Die Stadt Düsseldorf hält 50 Prozent der Anteile des Düsseldorfer Airports, deren Verkauf einen Betrag von bis zu 300 Mio. Euro in die Stadtkasse

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Düsseldorf