Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Düsseldorf sucht weitere Ideen für Kö-Bogen II

Die Stadt Düsseldorf hat einen Ideenwettbewerb für den zweiten Bauabschnitt Kö-Bogen II ausgerufen. Das berichtet die Rheinische Post. Dabei geht es um die Bebauung des Gustav-Gründgens-Platzes vor dem Schauspielhaus, den Platz zwischen Dreischeibenhaus, Libeskind-Bauten und Schadowstraße. Auch die Gestaltung des neuen Jan-Wellem-Platzes ist noch nicht endgültig entschieden und soll von den Architekten neu überdacht werden. Die drei Büros Christoph Ingenhoven, Juan Pablo Molestina und Snohetta aus Oslo wurden beauftragt, Vorschläge zu erarbeiten.

Dabei geht es vorwiegend um die Gestaltung des Baufeldes IV. Oberbürgermeister Dirk Elbers sowie der Heimatverein Düsseldorfer Jonges und auch viele Bürger wollen das Areal nicht vollst...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Düsseldorf