Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Dubai Holding gründet Sama Dubai

Die Dubai Holding bündelt in einer neuen Kapitalgesellschaft ihre Immobilieninvestments. Sama Dubai soll Synergien zwischen internationalen Investmentaktivitäten herstellen und startet mit dem Ziel, innerhalb von fünf Jahren zu den weltweiten Top-5-Unternehmen zu gehören. In der neuen Gesellschaft geht Dubai International Properties (DIP) mit allen Projekten auf. Weitere Übernahmen sind bereits identifiziert. Zur Optimierung der Rentabilität sind auch Joint Ventures geplant. Das neue Unternehmen wird regionale und globale Immobilieninvestments managen. Das Gesamtinvestmentvolumen der bisherigen DIP liegt derzeit über 20 Milliarden US-Dollar.

.

"Die Gründung von Sama Dubai ermöglicht der Dubai Holding, Schlüsselqualifikationen und Erfahrungen im weltweiten Immobiliengeschäft einzusetzen", sagt Mohammad Al Gergawi, Vorstandsvorsitzender der Dubai Holding. Farhan Faraidooni, Vorstandsvorsitzender von Sama Dubai, ergänzt: "Der heutige Tag markiert einen entscheidenden Schritt im Immobiliensektor für Dubai und international. Wir haben über ein Jahr an der Entwicklung von Sama Dubai gearbeitet und sind überzeugt, dass das Unternehmen schnell eine dominierende Rolle im internationalen Immobiliengeschäft spielen wird."

Der Name "Sama" leitet sich vom arabischen "Den Himmel erreichen" ab und steht als Metapher für die charakteristischen Wolkenkratzer Dubais sowie für den Anspruch, grenzenlos zu denken und zu arbeiten.