Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

DTZ verstärkt Engagement in Ostdeutschland

Um die Immobiliendienstleistungen in der Region Ostdeutschland künftig von einer regionalen Zentrale aus anzubieten und zu verstärken, hat DTZ am Standort Leipzig eine Bürovermietungs- und Investmentabteilung installiert. Verantwortlich für den Aufbau der Niederlassung ist Director Joachim Kalus, der zum 1. April die Leitung von DTZ Leipzig übernommen hat. Joachim Kalus verfügt über 12 Jahre Erfahrung im gewerblichen Immobilienmarkt. Zuletzt stand der 51jährige bei der Hannover Leasing der Abteilung Vermietungsmanagement Deutschland vor. Als Leiter Vermietung war Joachim Kalus zuvor mehrere Jahre für die Calliston GmbH und GIP Düsseldorf tätig, bei FERI Real Estate verantwortet er von 2000 bis 2003 die bundesweite Vermietung.

.

Zusätzlich verstärken zwei Senior Consultants das Team der Niederlassung Leipzig: Rainer Sauder im Bereich Vermietung und Axel Ritter im Investmentbereich. Rainer Sauder war seit 1992 in Berlin als Teamleiter bei verschiedenen Banken und Ämtern im Bereich Verkauf und Vermietung von Immobilien tätig, unter anderem bei der Bundesanstalt für Immobilien und die Deutsche Kreditbank AG. Axel Ritter, seit 18 Jahren in der Immobilienbranche, wechselt aus einer Position als Asset Manager bei der SIAG Deutschland zu DTZ. Von 2005 bis 2007 war der gelernte Bankkaufmann bei der Palu Suisse AG als Leiter Organisation für den Aufbau der Niederlassung Berlin zuständig, und zuvor bei der Anders AG für die Abteilung Vermietung und Verwaltung.