Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

DTZ an UGL verkauft

Die australische UGL-Gruppe hat DTZ gekauft. Der Kaufpreis betrug 77,5 Mio. britische Pfund (rd. 90 Mio. Euro). Der australische Konzern war bereits im Oktober als bevorzugter Bieter im Rahmen der Übernahmeverhandlungen von DTZ benannt worden . Eine Entscheidung war ursprünglich für den 06. Dezember angekündigt worden. Das hochverschuldete britische Maklerhaus hatte aber Insolvenz anmelden müssen.

Die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst & Young wurde daraufhin am Sonntag als Insolvenzverwalter eingesetzt und verkaufte die Anteile der DTZ-Tochtergesellschaften an die UGL-Tochter United Group Europe. Damit sei gewährleistet, dass das operative Geschäft problemlos weiterlaufen könne, hieß es in einer Pr...

[…]