Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Drexel und Weiss wächst weiter

Der Marktführer in der Passivhaus-Haustechnik drexel und weiss energieeffiziente haustechniksysteme gmbh befindet sich weiter auf deutlichem Wachstumskurs. Weitere neue Mitarbeiter verstärken deshalb das Team des Vorarlberger Unternehmens. Für die Erweiterung des Exports in Europa wird künftig Martin Jones zuständig sein. Rudolf Heinzle übernimmt die Betriebsleitung des Wolfurter Standortes. Als Leiter der Stabstelle Marketing konnte Philipp Stefaner gewonnen werden.

.

Über Wachstumsraten im zweistelligen Bereich kann sich Drexel und Weiss bereits seit längerem freuen. Um der steigenden Nachfrage gerecht zu werden, wird das Team des Marktführers in der Passivhaus-Haustechnik jetzt weiter verstärkt. Geschäftsführer Reinhard Weiss: "Der Suche nach Talenten verleihen wir höchste Priorität. Sie sind es, die den nachhaltigen Erfolg sichern."

Für die Ausweitung des Exports im europäischen Raum ist künftig der gebürtige Brite Martin Jones zuständig. Der 32-jährige Maschinenbauingenieur verfügt über breite Erfahrungen im Bereich der internationalen Unternehmensentwicklung. Für Drexel und Weiss wird er vor allem das Distributionsnetzwerk in Europa weiter ausbauen.

Die Betriebsleitung des Standorts Wolfurt hat Rudolf Heinzle im Sommer übernommen. Mit 33 Jahren Berufserfahrung in der Lüftungs- und Klimatechnikbranche bringt Heinzle das nötige Werkzeug für die Auftragsabwicklung und Produktionsorganisation des Passivhaus-Haustechnik Pioniers mit.

Als Leiter der Stabstelle Marketing konnte Drexel und Weiss Geschäftsführer Reinhard Weiss Philipp Stefaner gewinnen. Der 28-jährige Stefaner verfügt über ein Diplom der Betriebswirtschaftslehre im betrieblichen Prozess- und Projektmanagement an der Fachhochschule Vorarlberg. Vor seinem Eintritt bei Drexel und Weiss war Stefaner europaweit selbstständig als Werbearchitekt für die Realisierung von Messeständen verantwortlich.

Erweitert hat Drexel und Weiss darüber hinaus auch sein Dienstleistungsteam. Christian Riedhofer (28) begleitet Kompetenzpartner, Architekten und Bauträger in der haustechnischen Planung. Als technische Redakteurin ist künftig Katharina Bechter für Bedienungsanleitungen und andere schriftliche Erklärungen der Drexel und Weiss-Produkte zuständig.

Im Bild von links: Redakteurin Katharina Bechter, Christian Riedhofer, Martin Jones, Betriebsleiter Rudolf Heinzle und Philipp Stefaner.