Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Dresdner Einzelhandelsmarkt zeigt sich attraktiv

Dresden ist das politische und zugleich touristische Zentrum Sachsens und gehört zu den beliebtesten Handelsstandorten Ostdeutschlands. Das spiegelt die dritthöchste Einzelhandels-Spitzenmiete von 110 Euro/m² hinter Berlin (300 Euro/m²) und Leipzig (140 Euro/m²) sowie zahlreiche Neuansiedlungen nationaler und internationaler Filialisten in der Elbmetropole. Einzelhandelsrelevante Kennziffern zeigen indessen im Vergleich, dass Dresden noch deutliche Steigerungspotentiale besitzt.

Rahmenbedingungen
Die Dresdner Bevölkerung verfügt lt. Berechnungen des IFH über eine einzelhandelsrele-vante Kaufkraft von rd. 3,01 Mrd. Euro. Das ist deutlich mehr als z.B. in Chemnitz (1,39 Mrd. Euro) und übertrifft auch Leipzig (2,96 Mrd. Euro...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Dresden
Top-Lagen: Seestraße, Prager Straße, Altmarkt