Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Dresdner Centrum Galerie als Quartier für DDR-Museum?

Die Dresdner Centrum Galerie als neue Heimat des angeschlagenen DDR-Museums in Radebeul: Diese Idee hat Wolfgang „Wolle“ Förster, der dem Museum zunächst seinen eigenen Gewerbepark Naunhof als Unterkunft angeboten hatte, in die Welt gesetzt. Es wäre die Koalition zweier Partner, bei deren beiden aus unterschiedlichen Gründen der Motor stottert: Das insolvente, schwer mietrückständige DDR-Museum fände auf leerstehenden Räumlichkeiten in der von Geschäftsschließungen heimgesuchten Centrum Galerie an der Prager Straße eine Bleibe.

Das DDR-Museum würde, Försters „Visionen“ zufolge, die verwaisten Areale des Pan Asia-Restaurants und des Centrum Theaters, das für rund 5 Millionen Euro gebaut und nach 8 Monaten im vergangenen...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Dresden